Aktuelles

Wir halten Sie fortlaufend mit neuen Entwicklungen im Arbeitsrecht auf dem Laufenden.

Betriebsbedingte Kündigung des Arbeitsvertrages – was tun?

Unter der Geltung des Kündigungsschutzgesetzes muss für eine ordentliche Kündigung des Arbeitsvertrages ein Kündigungsgrund gegeben sein. Dies kann ein verhaltensbedingter, ein personenbedingter oder ein betriebsbedingter Kündigungsgrund…

Außerordentliche fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Außerordentliche fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber - Wann bestehen Erfolgsaussichten für die Kündigungsschutzklage? Die außerordentliche fristlose Kündigung des Arbeitsvertrages durch den Arbeitgeber ist…

Bundesarbeitsgericht präzisiert Rechtsprechung zur Höhe von Nachtarbeitszuschlägen

Aufgrund der gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Nachtarbeit ist der Gesetzgeber mit einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 1992 verpflichtet worden, den Gesundheitsschutz flankierende Maßnahmen für Nachtarbeit vorzusehen.…

Anspruch auf Sonderzahlungen trotz Stichtagsklausel

Das Bundesarbeitsgericht hat sich in seiner aktuellen Entscheidung vom 13.5.2015 (Az: 10 AZR 266/14) nicht nur mit der Frage der Entstehung eines Anspruches des Arbeitnehmers bei der vorbehaltslosen Gewährung einer Sonderzahlung auseinandergesetzt…

Anspruch auf Sonderzahlungen bei wiederholter Auszahlung: Unterschiedliche Höhe schützt vor Anspruch nicht

Jedes Jahr zum Jahresende stehen die Unternehmen vor der wiederkehrenden Frage, ob sie ihren Mitarbeitern in diesem Jahr Sonderzahlungen in Form von Boni oder Weihnachtsgeld gewähren, und wenn ja in welcher Höhe. Gerade in wirtschaftlich guten…

Empfehlung im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015 / 2016

WOLFF SCHULTZE KIEFERLE wird im aktuellen Handbuch des JUVE-Verlages erneut als eine der führenden Kanzleien im Arbeitsrecht für den Süden Deutschlands gelistet. Die JUVE-Redaktion hebt im aktuellen Handbuch hervor, dass es für die „Münchner…

Die Vergütung von Überstunden im Arbeitsverhältnis: Vom „Phantom“ zum Selbstläufer?

Immer wieder tritt in der Praxis die Frage auf, ob der Mitarbeiter die Bezahlung geleisteter Überstunden verlangen kann. Während in der Vergangenheit Arbeitnehmern oft die Auskunft gegeben werden musste, dass Recht haben und Recht bekommen…

FOCUS-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte Arbeitsrecht 2015

Laut der aktuellen FOCUS-Anwaltsliste findet die Kanzlei WSK nun im dritten Jahr hintereinander Erwähnung bei der Auflistung Deutschlands bester Arbeitsrechts-Anwälte. Bereits im Jahr 2014 und 2013 wurde die Kanzlei WSK bei Deutschlands…

Veröffentlichung von Bildern eigener Mitarbeiter – wann kann der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber die Löschung verlangen?

Für eine Vielzahl von Unternehmen ist die Internetpräsenz äußerst wichtig. Dabei sind zahlreiche Arbeitgeber bestrebt, ihre Teams und Arbeitsabläufe vorzustellen, um das Vertrauensverhältnis mit Kunden zu verbessern. Die Veröffentlichung…

Kettenbefristungen: Auch 10 Befristungen in 15 Jahren können zulässig sein

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass 10 Befristungen in 15 Jahren zulässig sein können, Urteil vom 29.04.2015, Az: 7 AZR 310/13. Immer wieder müssen sich Gerichte mit der Wirksamkeit von Befristungen in…

Altersdiskriminierende Kündigung im Kleinbetrieb

In der Regel muss ein Arbeitgeber, der lediglich einen Kleinbetrieb führt, einen Kündigungsschutzprozess nicht fürchten. Wenn nämlich nicht mehr als 10 Arbeitnehmer in einem Betrieb beschäftigt werden, findet gemäß § 23 KSchG das Kündigungsschutzgesetz…