Auszeichnungen

Unsere Kanzlei wird seit Beginn Ihres Bestehens wiederholt in bekannten Medien empfohlen.

2021 – WirtschaftsWoche – „Top-Kanzlei Arbeitsrecht 2021“

Die Kanzlei Wolff Schultze Kieferle (WSK) ist in der aktuellen WirtschaftsWoche-Listung (Ausgabe 20/2021) in dem Rechtsgebiet „Arbeitsrecht“ als „TOP Kanzlei 2021“ ausgezeichnet worden. Damit gehört die Kanzlei WSK zu den renommiertesten Kanzleien für Arbeitsrecht in Deutschland.

Das Handelsblatt Research Institute befragte für das Ranking mehr als 4.900 Juristen aus 270 Kanzleien. Die einzelnen Berufsträger wurden darum gebeten, die renommiertesten Kanzleien und Anwälte Ihres Rechtsgebiets zu benennen. Im Anschluss an diese Peer-Group-Umfrage prüfte und analysierte eine Expertenjury die aufgestellten Juristen und filterte 61 Kanzleien mit besonders empfohlenen Anwälten für Arbeitsrecht heraus. Die Kanzleien, die in der WirtschaftsWoche-Liste geführt sind, erhalten die Auszeichnung „Top-Kanzlei 2021“ und „Top-Anwalt“.

https://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/wiwo-top-kanzleien-die-renommiertesten-kanzleien-und-anwaelte-fuer-arbeitsrecht/27182466-2.html

2021 – brand eins – „Beste Wirtschaftskanzleien für Arbeitsrecht 2021“

In der aktuellen Ausgabe des brand eins Magazins (Mai 2021) zum Thema “Die besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland 2021” wurde die Kanzlei Wolff Schultze Kieferle (WSK) zum zweiten Male nacheinander im bundesweiten Ranking als Top-Kanzlei im Bereich „Arbeitsrecht“ ausgezeichnet.

Die Liste der besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland 2021 im brand eins Magazin basiert auf einer Befragung unter Anwälten (Kollegenbefragung) und Inhouse-Juristen (Kundenbefragung). Für die Befragung  wurden unter anderem 11.279 Anwälte aus Wirtschaftskanzleien und 3.463 Inhouse-Juristen identifiziert und zur Teilnahme eingeladen. Insgesamt haben sich rund 2.600 Anwälte und Inhouse-Juristen an der Umfrage beteiligt und den Fragebogen vollständig ausgefüllt.

Ausgezeichnet wurden nur Kanzleien, die in ihrem jeweiligen Rechtsgebiet überdurchschnittlich häufig empfohlen worden sind. Die Kanzlei WSK Arbeitsrecht hat es so erneut ins Ranking unter die besten 45 Wirtschaftskanzleien in Deutschland im Bereich Arbeitsrecht mit einer **Bewertung geschafft.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kollegen und Mandanten für diese Anerkennung unserer Expertise und verstehen sie als Auszeichnung für das gesamte Team.

https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-thema/wirtschaftskanzleien-2021/interaktive-deutschlandkarte-und-bestenliste

2021 – Magazin stern – „Die besten Rechtsanwälte für Privatmandanten 2021“

Die Kanzlei Wolff Schultze Kieferle (WSK) hat es  erneut in die stern-Liste der besten Anwaltskanzleien in Deutschland für Privatmandanten im Bereich Arbeitsrecht geschafft. Das Magazin stern führt die Kanzlei WSK in seiner aktuellen Ausgabe (Mai 2021) dabei als eine der besten 15 Arbeitsrechts-Kanzleien für den  gesamten Süden Deutschlands.

Die Liste der besten Anwaltskanzleien im stern basiert auf einer Befragung von Anwaltskollegen, an der insgesamt 3.928 Anwälte teilgenommen haben. Der stern nennt in seiner Liste die besten 177 Kanzleien aus vier Fachgebieten – von Arbeitsrecht bis Verkehrsrecht. Auf die Bestenliste haben es nur Kanzleien geschafft, die überdurchschnittlich oft empfohlen wurden. Der stern will so eine Orientierungshilfe geben, wo Mandanten hohe Kompetenz erwarten können.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir als Spezialkanzlei für Arbeitsrecht nicht nur bezüglich der Vertretung von Arbeitgebern zu den besten Kanzleien in Deutschland gehören, sondern nun auch für unsere Beratung und Vertretung von Führungskräften und Arbeitnehmern besonders ausgezeichnet wurden.

https://www.stern.de/plus/wirtschaft/die-besten-rechtsanwaelte-fuer-privatmandanten-30536824.html

2020 – Handelsblatt – „Deutschlands beste Anwälte 2020“

In Kooperation mit dem US-Verlag “Best Lawyers” hat das Handelsblatt zum 12. Mal in Folge das große Ranking zu den besten Anwälten Deutschlands veröffentlicht.

Wir freuen uns sehr, dass die Kanzlei WSK für das Rechtsgebiet Arbeitsrecht in das Ranking aufgenommen wurde.

Die aktuelle Handelsblatt-Edition basiert auf der 12. Ausgabe des Best-Lawyers-Ratings. Jährlich ermittelt der US-Verlag in Deutschland exklusiv für das Handelsblatt die renommiertesten Rechtsberater in einem umfangreichen Peer-to-Peer-Verfahren. Anwälte werden gefragt, welche Wettbewerber sie empfehlen können. Das Ergebnis ist eine umfassende Übersicht über die „Besten Anwälte des Jahres 2020“.

Wir freuen uns über die erhaltene Anerkennung und bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen für die ausgesprochenen Empfehlungen; die diesjährige Auszeichnung betrachten wir als Ansporn für unsere weitere Arbeit.

Zur Berichterstattung und zum Online-Ranking des Handelsblatts sowie zur Übersicht von Best Lawyers.

2020 – FOCUS Recht-Spezial – „TOP-Wirtschaftskanzlei Arbeitsrecht 2020“

Das FOCUS Magazin hat die Anwälte der Kanzlei WSK für ihre Leistungen im Bereich Arbeitsrecht gleich in mehrfacher Hinsicht ausgezeichnet.

So wird die gesamte Kanzlei WSK in der aktuellen FOCUS-Liste 2020 erneut als TOP-Wirtschaftskanzlei 2020 in Deutschland für den Bereich Arbeitsrecht ausgezeichnet. Laut Focus wurde WSK dabei überproportional häufig von Kolleginnen und Kollegen empfohlen.

Darüber hinaus wurden sämtliche Partner der Kanzlei Wolff Schultze Kieferle erneut als „TOP-Rechtsanwälte“ für Arbeitsrecht in die FOCUS-Anwaltsliste 2020 aufgenommen. Von den insgesamt 11 in München gelisteten Rechtsanwälten gehören damit allein 3 der Kanzlei WSK an.

Für das Ranking hat das Datenunternehmen Statista im Auftrag von Focus eine Liste der Top-Wirtschaftskanzleien in 21 Rechtsgebieten zusammengestellt. Die Liste basiert auf den Empfehlungen, die Partner von Wirtschaftskanzleien sowie Inhouse-Juristen abgegeben haben. Zu jedem der 21 Fachgebiete konnten die Anwälte Empfehlungen für andere Kanzleien aussprechen. Die Kanzleien, die in der Focus Top-Liste der Wirtschaftskanzlei geführt sind, erhalten die Auszeichnung „Top Wirtschaftskanzlei 2019“.

Die Auswahl der Top-Rechtsanwälte im FOCUS-Spezial basiert auf Empfehlungen von Fachanwälten. Insgesamt wurden über 12.000 relevante Einzelempfehlungen ausgewertet. Die Befragten konnten für jedes Fachgebiet Rechtsanwälte empfehlen, die sich ihrer Meinung nach durch große Kompetenz und Erfahrung auszeichnen.

Die Ergebnisse des Rankings sind in dem Focus-Spezial Heft „Ihr Recht 2020“ veröffentlicht, die der Ausgabe 37/20 des FOCUS-Magazin beigefügt ist.

2020 – JUVE Handbuch – „Beste Wirtschaftskanzleien im Arbeitsrecht“

Die Kanzlei WOLFF SCHULTZE KIEFERLE wird im neu erschienenen JUVE Handbuch 2021/2021 erneut als eine der besten Wirtschaftskanzleien für Arbeitsrecht in Deutschland gelistet.

Bewertung im JUVE Handbuch (Arbeitsrecht):

„Die Münchner Arbeitsrechtsboutique ist vor allem für die Prozessstärke ihrer Partner bekannt, steht ihren überwiegend mittelständischen Mandanten jedoch auch in tarif- oder sozialversicherungsrechtlichen Fragen zur Seite. Zudem baute sie zuletzt die Beratung des Bayer. Rundfunks deutlich aus und übernahm für ein IT-Unternehmen neben der Prozessvertretung auch die laufende Beratung. Als neue Mandanten kamen weitere Krankenhäuser und Berufsgenossenschaften und erstmals auch Private-Equity-Gesellschaften auf die Kanzlei zu, deren Geschäftsführer sich zuvor beim Stellenwechsel von WSK hatten beraten lassen.“

Team: 3 Partner, 2 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte: Prozessführung, aber auch kollektivrechtliche Beratung für überwiegend mittelständische Unternehmen, Kliniken u. Medienunternehmen, Öffentlicher Sektor; Führungskräfteberatung.

Mandate: Private-Equity-Gesellschaft zu Aufbau deutscher Tochtergesellschaft; diverse Kliniken in Kündigungsschutzverfahren und zu tariflichen Fragen; laufend Bayerischer Rundfunk, Aenova, US-Arbeitsrechtskanzlei etc.

Das JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien ist das unabhängige Referenzwerk des deutschen Anwaltsmarkts, in dem jedes Jahr auch die besten Arbeitsrechtskanzleien Deutschlands gelistet werden. Das Handbuch basiert dabei auf umfangreichen Recherchen bei Kanzleien, Unternehmensverantwortlichen, Behördenvertretern und Mitarbeitern aus Justiz und Wissenschaft. Für das Handbuch hat JUVE rund 15.000 Gespräche und schriftliche Interviews mit Anwälten sowie deren Mandanten geführt.

https://www.juve.de/handbuch/de/2021/kapitel/24010