Dienstreisen in das EU-Ausland – nicht ohne die A1-Bescheinigung

Auf Grund der Vorgaben des europäischen Gesetzgebers muss bei Dienstreisen in das EU-Ausland sowie in die Schweiz, nach Liechtenstein, Norwegen oder nach Island die sog. A1-Bescheinigung stets mitgeführt werden. Durch diese Bescheinigung wird in dem jeweiligen Tätigkeitsland der Nachweis geführt, dass der Mitarbeiter in seinem Heimatland Sozialversicherungsschutz genießt und daher zur Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen in dem jeweiligen Tätigkeitsland nicht verpflichtet ist, obwohl er während der Dienstreise dort vorübergehend arbeitet. Weiterlesen

Der EuGH und das deutsche Urlaubsrecht

Mit zwei aktuellen Entscheidungen vom 06.11.2018 bringt der Europäische Gerichtshof frischen Wind in das deutsche Urlaubsrecht.

Weiterlesen

Gratulation: Konrad Klier erwirbt Fachanwaltstitel im Arbeitsrecht

Wir gratulieren unserem Kollegen Konrad Klier zum Fachanwaltstitel im Arbeitsrecht!
Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München hat unserem Kollegen, Herrn Rechtsanwalt Konrad Klier, aufgrund der nachgewiesenen besonderen Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts die Befugnis erteilt, die Bezeichnung “Fachanwalt für Arbeitsrecht” zu führen.

Wir gratulieren recht herzlich!

Weiterlesen

Chatten am Arbeitsplatz

Chatten am Arbeitsplatz: Privatvergnügen oder Kündigungsgrund?
Weiterlesen

Gratulation: Igor Schmulenson erwirbt Fachanwaltstitel im Arbeitsrecht

Wir gratulieren unserem Kollegen Igor Schmulenson zum Fachanwaltstitel im Arbeitsrecht!

Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München hat unserem Kollegen, Herrn Rechtsanwalt Igor Schmulenson, aufgrund der nachgewiesenen besonderen Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts die Befugnis erteilt, die Bezeichnung “Fachanwalt für Arbeitsrecht” zu führen.

Wir gratulieren recht herzlich!