Empfehlung im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016 / 2017

Auch im neuen Handbuch des JUVE-Verlages wird die Arbeitsrechtskanzlei WOLFF SCHULTZE KIEFERLE erneut als eine der führenden Spezialkanzleien für Arbeitsrecht im Süden Deutschlands gelistet.

Die JUVE-Redaktion hebt im aktuellen Handbuch die positive Entwicklung der Kanzlei in allen Bereichen hervor (Ausbau der mittelständischen Mandate, Gewinn von 2 Dax-Konzernen, Aufbau eines internationalen Netzwerks und Einstellung von Associates).

Bewertung im JUVE Handbuch:
„Die kleine Münchner Arbeitsrechtsboutique um Dr. Andreas Wolff, Henning Schultze und Oliver Kieferle baut die Dauerberatung ihrer häufig mittelständischen Klientel kontinuierlich aus. Allerdings hat sie mit dem Gewinn 2er Dax-Konzerne eine entscheidende neue Entwicklungsstufe erklommen, wobei dem Gewinn eines Panelplatzes aber erst noch Mandate folgen müssen. Der erstmalige Ausbau mit 2 Associates unterstreicht die positive Entwicklung. Um dem Geschäft mit internationalen Bezügen besser Rechnung tragen zu können, ist die Einheit zuletzt als erste deutsche Kanzlei dem Netzwerk United Employment Lawyers beigetreten. (3 Partner, 2 Associates)“

Das JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien ist das unabhängige Referenzwerk des deutschen Anwaltsmarkts, in dem jedes Jahr auch die besten Arbeitsrechtskanzleien Deutschlands gelistet werden. Das Handbuch basiert dabei auf umfangreiche  Recherchen bei Kanzleien, Unternehmensverantwortlichen, Behördenvertretern und Mitarbeitern aus Justiz und Wissenschaft.

http://www.juve.de/handbuch/de/2017/weiterekanzleien/24010